21.03.2016, 01:44 Uhr

Palmsonntag im Lungau

Bei strahlend blauen Himmel am Palmsonntag, fanden im Lungau die weihen der Palmbuschen statt, die bei uns mit bunten Bändern geschmückt sind. Seit in Thomatal der Pfarrer schon seit langem nicht mehr auf einem Esel in die Kirche reitet, sieht man, das es auch in anderen Orten stimmungsvolle Palmbuschenweihen gibt. Wie hier in St. Michael und Zederhaus. Eine dritte hab ich nicht mehr geschafft! Mitunter werden im Lungau die Buschen auch auf unterschiedlich lange Stangen gesteckt. Auch in Zederhaus! Jedoch nicht, wie man vermuten könnte, auf die Prangstangen! Nichtsdestotrotz – jeder fängt mal klein an! Und früh übt sich, was mal ein anständiger Prangstangenträger wird!
1 1
1 1
1
1
1 1
1
1 1
1 1
1 1
1
1
1
1 1
1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
3 1
1 1
1
1 1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentarausblenden
6.190
Anna - Maria Hutegger aus Lungau | 25.03.2016 | 08:14   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.