10.03.2016, 07:23 Uhr

Spurensuche mit Markus

Passend zu unserem Jahresthema im Kindergarten, welches "Spuren hinterlassen" heißt, haben wir uns mit Markus Neumann, einem Jäger aus Göriach auf Spurensuche begeben, und versucht, diese Fährten im Wald zu lesen. Mit schwer bepackten Schlitten haben wir das Futter für die Wildtiere zur Fütterung gezogen und dabei viele interessante Tierspuren im Schnee gefunden. Glücklicherweise hat es jetzt endlich einmal so viel geschneit, dass wir problemlos die "Fährten" von Hirschen, Rehe, Dachsen, Eichhörnchen und Füchsen lesen konnten. Markus half uns mit Hilfe eines Buches, ganz genau zu bestimmen, welches Tier seine Spuren hinterlassen hat.
Zum Abschluss gab es noch eine gute Jägerjause im Wald. Danke an Markus und Christina für ihre Bemühungen und den schönen Ausflug und danke an die Gemeinde Göriach, die uns das Feuerwehrauto für diesen Ausflug zur Verfügung gestellt hat. Es war ein tolles Erlebnis!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.