11.09.2016, 17:29 Uhr

Feierliche Einweihung der neuen Dienststelle St. Martin/ St. Michael

Zahlreiche Mitglieder der Feuerwehr konnten sich über Ehrungen freuen, wie auch hier LFK STV Johannes Pfeifenberger (LH Wilfried Haslauer, Helga und Johannes Pfeifenberger, Bgm. Manfred Sampl v.l.)
St. Michael (anj). Nach zehn Monaten Bauzeit konnte am vergangenen Samstag die neue gemeinsame Dienststelle der Feuerwehr und des Roten Kreuzes in St. Martin feierlich eröffnet werden.

Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der der feierlichen Eröffnung
beiwohnte, lobte in seiner Festansprache die Vielfalt und auch den Zusammenhalt der Gemeinde St. Michael und betonte die Wichtigkeit des Roten Kreuzes und der Feuerwehr.

Der Festakt diente aber nicht nur der feierlichen Eröffnung der neuen Dienststelle, sondern wurde auch dazu genutzt, um zahlreiche Ehrungen, an besonders engagierte Mitglieder der Feuerwehr zu übergeben. Unter anderem erhielt auch Bgm. Manfred Sampl ein Ehrenzeichen der zweiten Stufe, für seine langjährige ehrenamtliche Unterstützung der Feuerwehr. Landesfeuerwehrkommandant - STV. Johannes Pfeifenberger durfte sich hingegen über ein silbernes Ehrenzeichen der Markgemeinde St. Michael für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen freuen.

Gesegnet wurde die neue Dienststelle durch Pfarrer Matthias Kreuzberger.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.