07.10.2016, 14:53 Uhr

Fotografenstammtisch und Regionautenstammtisch im Lungau

Beim Fotografen- und Regionautenstammtisch in Tamsweg.

Dischkriern, diskutieren und fachsimpeln.

TAMSWEG. Ein Stelldichein von Regionauten und Fotografen aus dem Lungau gab es am Dienstag im Bahnhofstüberl in Tamsweg. Monatlich organisiert Peter Bolha aus Tamsweg dort nämlich einen Fotografenstammtisch. Für jedes dieser Treffen ist ein Thema bzw. Motto definiert, zu dem die Teilnehmer Fotos zeigen können. Dabei wird freilich fleißig dischkriert, diskutiert und fachgesimpelt.

Bezirksblätter waren vor Ort

Die Bezirksblätter Lungau haben den Fotografenstammtisch zum Anlass genommen zeitgleich bzw. parallel dazu zum Regionautenstammtisch einzuladen. "Ein herzliches Dankeschön an Peter Bolha für die Möglichkeit zur Teilnahme", betont Hans Michael Jahnel (BB-Lungau-Geschäftsstellenleiter). Beim Stammtisch-Meeting stellten Jahnel und BB-Redaktionsleiter Peter J. Wieland den Anwesenden unter anderem das Portal www.meinbezirk.at/lungau vor und beantworteten auch einige Fragen zum Thema Lokaljournalismus. Der Stammtisch fand dann in geselliger Runde seinen Ausklang.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
68.119
Josef Lankmayer aus Lungau | 07.10.2016 | 22:48   Melden
6.190
Anna - Maria Hutegger aus Lungau | 10.10.2016 | 19:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.