05.05.2016, 11:31 Uhr

Lange Nacht der Chöre 2016 mit Lungauer Beteiligung

Singgruppe Hoffnung

3 Chöre vertraten den Lungau in der Landeshauptstadt bei der "Langen Nacht der Chöre" am 4. Mai 2016

60 Chöre und Ensembles aus dem ganzen Bundesland Salzburg - das waren mehr als 1.600 Sängerinnen und Sänger - traten an 18 unterschiedlichen Orten in der Salzburger Altstadt bei der 4. nacht der Chöre auf. Aus dem Lungau waren diesmal drie Chöre dabei: Die Singgruppe Hoffnung, der Kirchenchor Lessach und die Singgemeinschaft Zederhaus. Die Lungauer Teilnehmer durften in der Krypta des Doms (Lessach und Zederhaus) und in der St. Blasiuskirche (Singgruppe Hoffnung und Kirchenchor Lessach) auftreten. vor allem die Akkustik der St. Balsiuskirche war hervorragend und so konnten die Lungauer ein beeindruckendes Zeugnis der Vielfalt und Leistungen des Chorsingens ablegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.