19.05.2016, 12:44 Uhr

Lungauer Bildungswerksleiterinnen und -leiter besuchten die Landesausstellung in Salzburg

Bezirksleiter Robert Grießner, Mundartdichterin Luise Sampl und der Bildungswerkleiter von St. Andrä, Johann Posch, bei der Sonderausstellung über Salzburgs Kunst- und Kulturgeschichte. (Foto: Salzburger Bildungswerk/Richard Breschar)

Bezirkstagung im Zeichen des Jubiläums „Salzburg 200 Jahre bei Österreich“.

SALZBURG, LUNGAU. Die Bezirkstagung des Salzburger Bildungswerkes im Lungau stand heuer im Zeichen des Jubiläums „Salzburg 200 Jahre bei Österreich“. Lungaus Bezirksleiter Robert Grießner lud daher zur Fahrt in die Stadt Salzburg ein. Auf dem Programm standen die Landesausstellung „Bischof.Kaiser.Jedermann“, ein Rundgang durch die Stadt Salzburg und der Besuch in der Direktion des Salzburger Bildungswerkes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.