04.08.2016, 09:13 Uhr

Pensionist stürzte beim Mountainbiken und landete im Straßengraben

Der Fahrradunfall ereignete sich in Mauterndorf.
MAUTERNDORF. Wie die Polizei vermeldete, kam gestern (3. August) ein 69- jähriger einheimischer Pensionist, der mit seinem Mountainbike die Forststraße vom Fanningberg talwärts fuhr, aufgrund eines Fahr-, bzw. Bremsfehlers ohne Fremdverschulden auf der Schotterstraße zu Sturz und blieb verletzt im Straßengraben liegen. Ein vorbeikommender Arbeiter leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Der 69-jährige Pensionist wurde mit Abschürfungen und Kopf-, bzw. Gesichtsverletzungen in die Landesklinik nach Tamsweg gebracht.
0
1 Kommentarausblenden
25.184
Erwin Weiss aus Schwaz | 06.08.2016 | 12:20   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.