15.05.2016, 17:31 Uhr

Schwere Sachbeschädigung in Tamsweg

Laut Presseaussendung der Polizei sei am 14.05.2016, gegen 08.00 Uhr ein stark alkoholisierter 23-jähriger Mann aus Mauterndorf nach einer durchzechten Nacht in ein Lager in Tamsweg gelangt. Danach betätigte er einen im Lager angebrachten Trockenfeuerlöscher, wodurch die Brandmeldeanlage aktiviert und ein Feuerwehreinsatz ausgelöst worden sei. Das gesamte Lager und die Brandmeldeanlage wurden laut der Aussendung mit dem Löschpulver stark verschmutzt.
Die genaue Schadenshöhe sei derzeit nicht bekannt. Ein durchgeführter Alkovortest habe einen einen Wert von 1,62 Promille ergeben.
weiter heißt es: "Der Mauterndorfer wird wegen schwerer Sachbeschädigung bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.
Die freiwillige Feuerwehr Tamsweg war mit vier Fahrzeugen und dreißig Mann im Einsatz."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.