30.06.2016, 11:45 Uhr

Speis und Trank in den gemütlichen Salzburger Wirtshäusern genießen

Die Salzburger Wirtshäuaser setzen auf traditionell Küche mit regionalen Speisen und Getränken, sowie die Plfege des lokalen bzw. regionalen Kulturgutes.

SALZBURG. Seit jeher treffen wir Salzburger uns beim Wirt: Entweder beim Frühschoppen, nach der Kirche am Sonntag oder nach ein Hochzeit, wo meist das halbe Dorf zusammenkommt und der neueste Tratsch und Klatsch verbreitet wird. Aber wir treffen uns auch zu liebgewonnen Anlässen das ganze Jahr über im Gasthaus, denn unser Volkskulturkalender ist voll von geselligen Terminen.

Salzburger Wirtshauskultur sorgt für "G'schmackiges"

Im Verein "Salzburger Wirtshauskultur" finden sich Gasthäuser aus dem gesamten Bundesland Salzburg, die qualitätsvolle, regionale Speisen und Getränke servieren. Durch Stammtische, Kartenspiel und Veranstaltungen fördern die Mitgliedsbetriebe der "Salzburger Wirtshauskultur" die Pflege des lokalen bzw. regionalen Kulturgutes.

Salzburger Kultur erleben

Überall wo sie das Logo der Salzburger Wirtshauskultur sehen können sie sich auf einen Aufenthalt in bodenständiger und geselliger Atmosphäre freuen. Den teilnehmenden Wirte und Hoteliers ist es ein besonderes Anliegen, dass das Verhältnis zwischen Preis und Qualität stimmt, und den Gästen der Besuch so "g'schmackig" wie möglich gemacht wird. Denn bekanntlicherweise hält Essen udn Trinken Leib und Seele zusammen.

Eine Liste der teilnehmenden Wirtshäuser finden sie auf www.salzburgerwirtshaus.at
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.