19.05.2016, 14:00 Uhr

Theaterfestival Simsalabim – ein Herzstück der Kinderkultur im Lungau

LKV-Obmann Robert Wimmer.

Lungauer Kinderszene der LKV bemüht sich um Kulturangebote für Kinder und Jugendliche.

LUNGAU. Im Lungau bemüht sich die Lungauer Kulturvereinigung (LKV) seit der Gründung der Lungauer Kinderszene im Jahr 1997 um Kinderkultur. "Leise (...) und doch stetig entwickelt sich die LKV zu einem der größten Kinder-Kultur-Veranstalter im Bundesland", freut sich LKV-Chef Robert Wimmer, "rund 80 Veranstaltungen und eine eigene Theatergruppe sprechen für sich. Leuchtturm dieser Bemühungen ist seit fast zehn Jahren das Theaterfestival Simsalabim, welches heuer wieder im gesamten Lungau stattfindet", schildert Wimmer und erklärt: "Das Festival bildet eine Mischung zwischen professionellem Kindertheater, Laientheater und Theater von Kindern und Jugendlichen." Jährlich verzeichnet man dabei bei den knapp 20 Aufführungen rund 1.500 BesucherInnen.
Das Theaterfestival Simsalabim findet heuer vom 20. Mai bis 1. Juni an unterschiedlichen Schauorten im Lungau statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.