20.07.2016, 08:20 Uhr

Verkehrsunfall mit Kuh in Mariapfarr

Mariapfarr.
MARIAPFARR. Gestern (19. Juli), kurz vor 13 Uhr, kam es in Mariapfarr zu einem Verkehrsunfall mit einer Kuh. Wie die Polizei in ihrer Online-Aussendung schildert, habe eine Kuh während eines Weidetriebs auf einer Wiese einen Elektrozaun durchstoßen und sei dadurch unvermittelt auf die Lungauer Landesstraße 122 gelangt. Ein Fahrzeuglenker habe seinen PKW nicht mehr abbremsen können und sei mit großer Wucht gegen das Rind geprallt. Der Lenker und dessen mitfahrende neunjährige Tochter seien unverletzt geblieben; am Fahrzeug sei Totalschaden entstanden. Die Kuh sei vor Ort verendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.