01.04.2016, 15:55 Uhr

Linksabbieger-Streifen in der Zinsgasse wird Realität

TAMSWEG. Im Zuge des Neubaues des Lidl- Marktes in der Zinsgasse sei zur Entschärfung der Verkehrssituation und zur Erhöhung der Verkehrssicherheit die Errichtung eines Linksabbieger-Streifens geplant. Darüber wird in "Unser Tamsweg, Folge 196, März 2016) informiert. Diese Maßnahme sei im Zuge des Bauverfahrens seitens der Landesstraßenverwaltung gefordert worden und sei an den Lidl-Neubau gekoppelt. Gleichzeitig werde in beide Fahrtrichtungen ein Mehrzweckstreifen, der zur Anbindung des bestehenden Radnetzes dienen soll, errichtet. Die notwendigen Bauarbeiten sollen nach derzeitigem Stand im Frühjahr stattfinden und in enger Ab- stimmung mit der Landesstraßenverwaltung erfolgen. Mit mehrwöchigen Verkehrs- behinderungen im Bereich zwischen der Kreuzung Hans-Schmid-Straße und der Abzweigung Bröllsteig sei zu rechnen, heißt es. Die Kosten für dieses Projekt würden zu je einem Drittel von der Firma Lidl, dem Land Salzburg und der Marktgemeinde Tamsweg getragen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.