28.05.2016, 14:29 Uhr

1. Etappe der 26. Auflage "Tour de Mur" von St. Michael im Lungau bis nach Fohnsdorf

Sankt Michael im Lungau: St. Michael | nun hieß es wieder "...auf die Räder, fertig, los!

Die Strecke führt in drei Tagesetappen vom Lungau bis nach Bad Radkersburg. Insgesamt sind 333 km zu bewältigen.

Am Donnerstag dem 26. Mai 2016 startete die 1. Etappe (108 km und 400 Höhenmeter) der 26. Tour de Mur von St. Michael im Lungau (Start bei der Sonnenbahn) bis zur Fohnsdorfer Arena am Waldfeld.

Um die 1000 Radsportbegeisterte starteten um 08:45 Uhr in St. Michael bei kühlen 4,5 Grad und rollten entlang des wunderschönen Murradweges der R2, durch atemberaubende Landschaften vom salzburgerischen Lungau quer durch die Steiermark.
Auf der Fahrt nach Fohnsdorf gab es drei Labestationen in Predlitz, Murau und in Unzmarkt.

Die 1. Etappe der Tour de Mur endete bei sommerlichen Temperaturen in der Fohnsdorfer Arena mit der legendären Nudelparty. Jeder Teilnehmer erhielt zusätzlich ein umfassendes Starterpaket.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.