09.06.2016, 07:57 Uhr

Neue Sportanlage in Mauterndorf

Eröffnung vom 17. -19. Juni 2016

Obfrau Mag. Monika Klammer freut sich im Gespräch, daß der USC Mauterndorf, im besonderen die Sektion Fußball, nach fast zwanzig Jahren ohne Sportanlage, wieder einen Sportplatz in Mauterndorf zur Verfügung hat. Mit einem Kunstrasenfußballplatz mit Flutlichtanlage und eigenem Vereinshaus werden optimale Bedingungen geboten. Es ist somit eine neue sportliche Heimat der Sektion Fußball, deren Tätigkeiten weiter ausgebaut werden, sowie der anderen Sektionen geschaffen. Derzeit sind noch die Vorbereitungen auf die feierliche Sportplatzeröffnung Hauptthema, aber auch die Planung für die Zukunft in Sachen Fußball schreitet voran. Im Nachwuchsbereich wird die Zusammenarbeit mit anderen Lungauer Fußballsektionen weiter ausgebaut. Von großer Bedeutung ist die freie sportliche Benützbarkeit der Anlage für Kinder und Jugendliche.
Eine sportliche Bereicherung des Fußballsports bringt der erste Kunstrasensportplatz im Lungau auf jeden Fall, kann er doch auch bei schlechten Witterungsbedingungen benützt werden und Spielabsagen wird es kaum geben. Bereits jetzt liegen Anfragen anderer Lungauer Fußballvereine über die Möglichkeit der fallweisen Benützung der Anlage während der Vorbereitungsphasen vor.
Mit der Betreuung der Anlage, sowie Führung des Vereinshauses und des Vereinsheimes stehen auch organistorische Großaufgaben den Vereinsverantwortlichen bevor.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
160
Johann Weilharter aus Lungau | 11.06.2016 | 19:17   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.