25.05.2016, 15:52 Uhr

Firma Pausch und Lebenshilfe-Werkstätte: eine gute Nachbarschaft

Hinten: Josef Pausch, Michael Maier, Berhard Siebenhofer, Norbert Planitzer; Vorne: Harald Pagitsch, Franz Josef Holzer, Franziska Schiefer. (Foto: Lebenshilfe Tamsweg)

Pausch spendete der Lebenshilfe 500 Euro.

TAMSWEG (pjw). Die Firma AMW Pausch in Tamsweg ist Nachbar der Lebenshilfe Werkstätte Tamsweg. Diese Nachbarschaft wird gegenseitig gepflegt und das wurde jetzt auch im Rahmen der kürzlich erfolgten Frühjahrsmesse bei Pausch in Form einer Spende zum Ausdruck gebracht wurde.


Eine Führung ist geplant

„Wir haben aus dem Erlös des Losverkaufes der Firma Pausch eine Spende in der Höhe von 500 Euro bekommen und dafür einen neuen Rasenmäher angeschafft“, erzählt Norbert Planitzer, Leiter der Lebenshilfe im Lungau. Demnächst geplant sei eine Führung der Belegschaft der Firma Pausch durch die Lebenshilfe-Werkstätte. „Wir freuen uns schon darauf, unsere vielseitigen Arbeiten für diverse Lungauer Firmen herzuzeigen“, so Planitzer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.