30.08.2016, 15:11 Uhr

Polizeierfolg: Fünf Hintermänner mit 1,5 Kilogramm Heroin festgenommen

Die Polizei konnte 1,5 Kilogramm Heroin sicherstellen. (Foto: LPD-Wien)

Heroin aus Serbien mit einem Verkaufswert von 45.000 Euro konnte in Margareten und der Josefstadt sichergestellt werden.

MARGARETEN. JOSEFSTADT. Monatelange Ermittlungen des Landeskriminalamtes Wien haben nun zum Erfolg geführt: Beamte der Gruppe Primik konnten fünf Hintermänner im Alter von 19 bis 29 Jahren aus der Suchtmittelszene festnehmen. An zwei Adressen im 5. und 8. Bezirk wurden insgesamt 1,5 Kilogramm Heroin sowie 2,9 Kilogramm Streckmittel sichergestellt, das von Serbien über Ungarn nach Wien geschmuggelt wurde. Der Straßenverkaufswert beträgt stolze 45.000 Euro.

Kurios: Wie auch im Fall des Drogensupermarktes in Margareten, der zu Beginn des Monats ausgehoben wurde, konnte auch dieses Heroin zu fixen "Öffnungszeiten" - täglich konnte von 10 bis 18 Uhr - erstanden werden, das Revier erstreckte sich über die gesamte Stadt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.