18.10.2016, 09:07 Uhr

Longboard-Geschäft "Ruffboards" sperrt zu

Im Juli wurde eröffnet, nun wird leider wieder zugesperrt: noch bis 29. Oktober kann man sich "ein Stück Longboard-Geschichte" sichern. (Foto: Ruffboards)

Noch bis zum 29. Oktober besteht die Chance, ein "Ruffboard" zu ergattern. Dann wird der Store seine Pforten schließen.

MARIAHILF. Traurige Nachrichten aus der Otto-Bauer-Gasse 24: Das Geschäft Ruffboards sperrt zu. Erst im Juli eröffnet, gaben die Shop-Betreiberinnen vergangene Woche via Facebook bekannt, dass sie nicht mehr weitermachen: "Nach drei Jahren, in denen wir unser Herzblut hineingesteckt haben, müssen wir die Pforten von Ruffboards schließen, da wir keine Energie mehr für das Projekt haben."

Wer noch die historische Chance nutzen und ein Longboard ergattern will, hat noch bis 29. Oktober Zeit. 50 Prozent gibt’s obendrein. Geöffnet ist jeweils am Freitag von 14.30 bis 18.30 Uhr und am Samstag von 11 bis 17 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.