12.10.2016, 09:30 Uhr

Neue Schauspielschule: Schauspiel-Kurse in Mariahilf

Studierende der neuen Schauspielschule machen Werbung für ihre Institution. (Foto: Rausch)

Die "NeueSchauspielschule" erweitert ihr Angebot auf 1.500 Quadratmetern - neben dem regulären Studium werden auch Kurse für Interessierte anegboten.

MARIAHILF. Ganz neu ist die "NeueSchauspielschule" zwar nicht mehr, aber sie hat ihr Angebot ausgeweitet. Seit drei Jahren gibt es die Schauspielschule in der Mariahilfer Straße 51, die nun umfassend renoviert wurde. Jetzt stehen den Studierenden auf rund 1.500 Quadratmetern ein eigenes Theater – das "theater im ersten stock" –, drei Probebühnen, eine Studiobühne, Tanzsäle, Unterrichts- und Übungszimmer, Garderoben und Duschen zur Verfügung.

„Im vierjährigen Diplomstudium an der NeuenSchauspielschule eignen sich unsere Studenten zahlreiche Fertigkeiten an, die ihnen eine berufliche Laufbahn im Theaterbetrieb, im Ensemble großer Häuser, im „Off“ wie auch vor der Kamera ermöglichen", so Eva Maria Schmid von der NeuenSchauspielschule.

Studium und Kurse

Statt auf Knock-out-Prüfungen setzt die NeueSchauspielschule bei den Aufnahmen zum Schauspielstudium auf Gespräche, in denen der Kreativität Raum gegeben wird. Dabei ist ein vorbereiteter Monolog vorzutragen, Improvisationsaufgaben werden gestellt und vor allem wird die Motivation hinter dem Wunsch, Schauspiel zu studieren, hinterfragt. Neben dem regulären Studium, für das Studiengebühren von 275 Euro im Monat anfallen, gibt es auch andere Kurse für Menschen, die ein schauspielerisches Interesse haben. Zum Beispiel den "Come In Try Out Schauspielkurs", der am Freitag, den 14. Oktober, startet. Dieser findet dann jeden Freitag von 19 bis 21.30 Uhr statt. Mehr Infos zu Studium und Kursen unter www.neueschauspielschule.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.