05.07.2016, 03:30 Uhr

Parkplatz-Offensive der Mariahilfer Blauen

FPÖ-Klubobmann Leo Kohlbauer (rechts) und Bezirksrat Yves Bertassi wollen Fahrrad-Stellplätze auf Gehsteige verlegen. (Foto: FPÖ)

Mehr Parkraum für Autos. Fahrräder sollen auf die Gehsteige, so FP-Klubobmann Leo Kohlbauer.

MARIAHILF. Entsprechende Anträge haben die Blauen in der vergangenen Bezirksvertretungssitzung am 16. Juni gestellt. "In Mariahilf herrscht Parkplatznot", sagt FP-Bezirksrat Yves Bertassi über die Initiative. "Deshalb wollen wir, dass Abstellanlagen für Fahrräder von der Straße auf die Gehsteige verlegt werden." Der Antrag wurde an die Mobilitätskommission verwiesen.

Klubobmann Leo Kohlbauer glaubt, durch diese Maßnahme bis zu 50 neue Parkplätze schaffen zu können: „Der Ball liegt jetzt bei der Mobilitätskommission. Im Sinne eines guten Miteinanders gehe ich davon aus, dass die Anträge rasch behandelt werden. Für die kommende Herbstsitzung haben wir bereits weitere Standorte vorbereitet.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.