23.09.2016, 21:28 Uhr

22. 09. 2016 Ausflug zum Stubenbergsee

Mit Besichtigung einer Schokolade Manufaktur in Birkfeld, Mittagessen in Puch bei Beiz, Bootsrundfahrt am Stubenbergsee, und als Abschluss Heurigenbesuch in Bad Waltersdorf.

Der Stubenbergsee ist ein künstlich angelegter Badesee unterhalb der steirischen Ortschaft Stubenberg, Gemeinde Stubenberg am See. Er liegt am Fuße des Kulm.
Der etwa 40 ha große See wurde zwischen 1968 und 1971 angelegt. Er wird durch das Wasser der Feistritz gespeist. Eine spezielle Aufbereitung erfolgt dazu nicht. Das Wasser kann am Nordufer in den See geleitet werden und wird an der Südwestecke wieder in die Feistritz abgeleitet.

Die Schokolade-Manufaktur Felber, kreiert und erzeugt viele verschiedene Schokoladensorten und verwendet dafür überwiegend frische Produkte aus der Region. Während eines Besuches in der Manufaktur erfuhren wir in gemütlicher Atmosphäre alles über die Geschichte und Herstellung der Schokolade - von der Kakaobohne bis hin zu den fertigen Sorten, inklusive einer kurzweiligen Dia-Show.

„Schnitzelwirte“ gibt es viele! Aber nicht jeder verdient dieses Prädikat wirklich. Wir waren heute bei einem „echten“ Schnitzelwirt. Kurze Zusammenfassung: Egal ob fantastisch knusprige Schnitzel, Naturschnitzel, Holstein Schnitzel oder Fisch, es schmeckt alles wunderbar.

Der BB1-Heurige ist ein Panoramalokal am Sonntagsberg, direkt über Bad Waltersdorf. Er besticht durch sein reichhaltiges und ausgewogenes Angebot an regionalen als auch an nationalen und internationalen Speisen. Das Ambiente ist rustikal, wie es sich für so eine Lokalität gehört, aber auch sehr einladend.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
3 Kommentareausblenden
777
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 06.10.2016 | 11:21   Melden
2.108
Pensionistenverband Österreich Ortsgruppe Zemendorf, > < Martin Halwax aus Mattersburg | 07.10.2016 | 17:32   Melden
777
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 12.10.2016 | 08:38   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.