04.04.2016, 07:35 Uhr

"Irgendwann bleib´ i dann dort..."

Regina Haider-Lorenz in ihrem "kleinen Griechenland" – ihrer Terrasse, auf der man fast das Meer rauschen hört...

Regina Haider-Lorenz über ihre große Leidenschaft für Griechenland

Mit ihrem am Weltfrauentag eröffneten Frauenfitnessstudio "Delphina" ist Regina Haider-Lorenz Anlaufstelle für Frauen, die aktiv und mit Spaß etwas für ihre Figur tun wollen. In einem abwechslungsreichen Zirkel trainieren die Damen an hydraulischen Geräten, deren Antrieb ausschließlich durch die eigene Muskelkraft gesteuert wird. Das ist nicht nur schonend für den Körper, sondern macht durch die abwechslungsreichen Übungen auch Spaß!

Zentrum für Frauen

Haider-Lorenz, vielen Mattersburgern auch als langjährige Miteigentümerin eines Fliesengeschäftes in der Bahnstraße bekannt, hat die Vision, ihr "Delphina" zu einem Frauenkommunikationszentrum zu machen, denn, so die Mattersburgerin, "für uns Frauen gibt es viel zu wenig Angebote in der Umgebung!".

Griechenland im Herzen
Das Herz der gelernten Keramikerin schlägt allerdings seit jeher blau-weiß. Schon immer hat Haider-Lorenz, die selbst griechische Wurzeln hat, ein Faible für alles, was mit Griechenland zu tun hat, und seit sie im Jahr 2014 ein Jahr Auszeit auf Kreta genießen durfte, ist es für sie fix: "Irgendwann bleib´ i dann dort..."

Noch mehr zum Thema "Freizeit im Bezirk" findest du hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.