13.06.2016, 09:28 Uhr

Schön, schöner, Rosenfest

Zum 12. Mal ging mit dem Rosenfest im Kurort eines der schönsten Feste der Umgebung über die Bühne

Trotz schlechter Wetterprognosen ließen es sich unzählige Damen und Herren aus Nah und Fern auch heuer nicht nehmen, elegant gewandet und gut beHUTet das traditionelle Rosenfest im Kurpark, ursprünglich organisiert vom Verein Rosarium, zu besuchen. Der Wettergott hatte ein Einsehen – bis auf einige kleine Schauer blieben Veranstalter und Besucher vom Regen verschont.

Literarische Matinee
Das Rosenfest begann mit einer literarischen Matinee – diesmal einer Lesung von Michael Hess unter musikalischer Begleitung von Harald Fink – im herrlich blühenden und duftenden Rosarium. Anschließend nutzten die Besucher die Zeit zu einem gemütlichen Mittagessen und zu einem beschaulichen Bummel durch den Kurpark.

Romantische Musik
Am Nachmittag ließ "Wiener Melange" Walzertöne erklingen, ehe die kleinen RosenprinzessInnen auf die Bühne gebeten wurden. Barbara Helfgott & Rondo Vienna, seit vielen Jahren Stammgäste beim Rosenfest, ließen den Tag musikalisch ausklingen.

Bezirksblätter-Fotobewerb
Erstmals konnte man sich heuer "gut beHUTet" am Bezirksblätter-Stand fotografieren lassen. Für die beliebtesten Fotos, die mittels Online-Voting von 12. - 17. Juni auf www.meinbezirk.at/bgld/rosenfest2016 ermittelt werden, winken attraktive Preise.
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.