16.08.2016, 15:27 Uhr

Vor-Warnung an die Kaffeetrinker

In den Radio-Nachrichten hat man berichtet das wegen Mißernten in den großen Kaffee-Anbaugebieten es zu großen Ernteausfälle kommen wird. Dazu kommen wie immer die Kaffee-Börse Spekulanten die nochmals den Preis nach oben treiben. Auch Währungskurs-Differenzen zwisch US$ und Währungen der Kaffee-Anbauländer beeinlussen den Kaffeepreis an der Börse. Nach vorläufigem Abwiegen dieser Faktoren wird ein Preisanstieg von ca. 30 % erwartet. Im Herbst weiß man mehr welches Ernteergebnis weltweit vor liegt - ob die 30 $ zu treffen oder etwas weniger sind. Es ist damit zu rechnen das das Packerl Kaffee im Geschäft teurer wird. Liebe Kaffeetrinker ihr seit jetzt vor informiert wenn noch heuer der wohl riechende Brauner, Melange usw. einen unverschämt hohen Preis kostet.
Würden Sie im Cafe, im Restaurant, beim Wirt 5 Euro für eine relativ kleine Schale
Kaffee bezahlen? Ich nicht mehr.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.