15.07.2016, 17:09 Uhr

Wie merkt man ob jemand eingebildet ist

Nicht gleich oder sein Gehabe, seine Ausstrahlung verrät ihn auf der Stelle. Es sind Menschen die freundlich, vertraut auf einen zu gehen, perfekt jeden Schritt planen und doch lieber distanziert bleiben. Ausnahme bestätigen die Regel doch wie lange hält die neue Bekanntschaft? Hat man sie als Nachbar, bekommt man bald mit das sie sich im Lauf der Zeit offenbaren. Nicht umsonst bleiben ehemalige Bekannte bzw. Freunde von ihnen fern. Sie verbergen keinesfalls das sie zu den "bessernen gehören" wollen. Das sie anspruchsvoll sind das zeigen sie auch her. Die Basis wurde durch den beruflichen Aufstieg, das entsprecchende Einkommen geschaffen um sich von anderen Menschen deutlich ab zu heben. Nicht zu glauben diese Typen sind gierig, neidig obwohl ihnen nichts abgeht wollten sie noch mehr. Nicht alles ist glaubhaft was sie erzählen - fragwürdig ist der Widersprüch der dann folgt. Bemerken sie, das man sie durch schaut dann hat man mit ihnen nur mehr sporadisch Kontakt, gespickt mit Höflichkeitsfloskel. Diese Menschen haben keine wirklichen Freunde. Nur wenn irgend ein Nutzen heraus schaut darf man sich ihnen nähern. Was sie nicht haben sind standes-
gemäße Anrainer in ihrer Umgebung. Wenn das auch noch der Fall wäre dann
wären sie nicht aus zu halten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.