05.05.2016, 15:08 Uhr

22.5. BP Stichwahl

Egal wer BP wird denn alle zwei Kanditaten sind nicht unabhängig von ihrer Partei,
VdB ein Linker, Hofer ein waschechter Blauer - trat erst mit der Wahlkanditatur
in Erscheinung vorher wußte man wenig bis gar nicht's über ihn. Auch Frau Griss
die Dritte vom 1. Wahlgang hatte vor wenn sie BP wird einiges in diesem Land zu
ändern. Was zu ändern sei hat sie uns nicht verraten. Da sie nicht mehr BP wird
muß sie mit ihrer Pension von ca. 9.000 Euro auskommen, Die SPÖ Wähler werden
mehrheitlich VdB ihre Stimme geben, die OVP Wähler geben Hofer ihre Stimme.
Seit der Wahlkampf begonnen hat überschlagen sich die Medien-Leute mit Nach-
richten, Auch bei der Stichwahl wird wieder ein Spektakel los getreten. Von mir
aus bräuchte unser kleines Land keinen BP denn seine wichtigste Aufgabe ist
die jährliche Amnestie vor Weihnachten. Das er oberster Feldherr des BH ist
ist bedeutungslos. Seine Dienstreisen, na ja. seine Reden zu Feiertage auch schon was. Der Bundeskanzler oder ein Mitglied des Nationalrat-Präsidium
könnte ohne weiters die Aufgaben übernehmen. Ein Haufen Geld würde man ein-
sparen wenn man dieses unnötige überbezahlte Amt einstellt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.