28.03.2016, 21:20 Uhr

Ansturm auf das Schattendorfer Mühlenbrot

Schattendorf: Schuhmühle | Im Auftrag des Schattendorfer Bürgermeisters Johann Lotter kreierte Bäckermeister Markus Giefing aus Walbersdorf ein einzigartiges Mühlenbrot.
Am Karsamstag, den 26. März präsentierte das Mühlenteam die Kreation aus Roggen- und Dinkelmehl mit Sonnenblumenkernen und Roggenschrot!
Die Vorbestellung und die große Nachfrage erforderte von Markus Giefing eine extra lange Arbeitsschicht.
Auch bei der Präsentation und Verkostung war sowohl der Andrang als auch das Lob für das Mühlenbrot groß.
Für alle, die auf den Geschmack gekommen sind, gibt es das Mühlenbrot ab sofort jeden letzten Samstag im Monat von 10.00 bis 12.00 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.