20.05.2016, 17:22 Uhr

Arbeitslose Jugendliche lungern herum

Es werden ihrer immer mehr. In der warmen Jahreszeit sieht man sie vor Cafes,
vor Gaststätten, etc, herumlungern. Genug von Ihnen paffen die sehr teuren
Zigaretten und das Bier oder andere Getränke ist ihnen nicht zu teuer.
Solange die Politik das herumlungern finanziell unterstützt werden die Jugend-
lichen jeder schlechter bezahlten Arbeit aus dem Weg gehen. Hilfsarbeiter
hat man vor Jahrzehnten gebraucht jetzt ist die Nachfrage gering bis gar nicht.
Die meisten der arbeitslosen Jugendlichen drücken sich nicht vom Arbeitsmarkt.
Sie würden ja einer Tätigkeit nach gehen wenn ihnen eine halbwegs gut be-
zahlte offene Stelle angeboten wird. Hier fängt die Miserie an. Täglicher Treffpunkt Cafe oder Wirtshaus um den ganzen Sch..ß zu vergessen. Kostbare Jahre gehen
für immer verloren und am Ende bleiben sie unqualifiziert auf der Strecke und dann noch zu alt für den Arbeitsmarkt. Trostlose Zukunft!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.