18.08.2016, 10:11 Uhr

Aus für Siglesser Nahversorger

Johann Eckhardt, Michaela Benczak, Vizebgm. Ulrike Kitzinger, Maria Kriegler, Maria Pichler, Maria Eckhardt, Bgm. Josef Kutrovatz (Foto: Privat)

Das in dritter Generation geführte Kaufhaus Pichler sperrte zu

SIGLESS. Am Samstag, dem 13. August 2016, schloss das traditionelle Kaufhaus Pichler seine Pforten. Der Nahversorger war mit den Spitznamen „Mühunger“ im ganzen Dorf bekannt und beliebt.

Wichtiger Treffpunkt

„Die Greißlerei trug einen wesentlichen Teil zur Nahversorgung in unserer Gemeinde bei und war auch ein Treffpunkt und Kommunikationszentrum für die Bevölkerung“, betont Bürgermeister Josef Kutrovatz.

Dank an die Betreiber

Es wurde über drei Generationen geführt und die Gemeindevertretung bedankte sich recht herzlich bei den BetreiberInnen und wünscht für die Zukunft alles Liebe und Gute. Auch der Burschenverein Sigleß bedankte sich lautstark mit einem Ständchen bei den Betreibern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.