18.06.2016, 20:03 Uhr

Die Kuhmilch aus St. Magarethen

Sie alle kennen sicher den Steinbruch in St. Margarethen, aber haben Sie gewusst der es hier Bio Milch direkt vom Bauern gibt?

Und weil ich es genau wissen wollte machte ich mich heute auf den Weg um diesen Bauernhof aufzusuchen. Ein idyllisch gelegener großer Bauernhof mit einem Biobauernladen erwartete mich.

Der Bannholzhof - betrieben von Hanna und Klaus Freismuth (Altbauern) sowie von Josef Freismuth (Juniorbauer) ist ein Paradies für Mensch und Tier!
Hier bekommt man frische nicht pasteurisierte Kuhmilch und wenn Sie diese getrunken haben wollen Sie keine andere mehr trinken. Weiters bekommt man hier Bio Produkte aus eigener Produktion sowie Bio Produkte von den umliegenden Bauern wie z.B. Joghurt, Käse, Topfen, Sauerrahm, Gemüse, Obst, Säfte, Getreide, Eier und einiges mehr.

Bei einem netten Gespräch mit Frau Hanna Freismuth erfuhr ich, dass dies der einzige Bio Milch Verkaufsladen in der ganzen Umgebung ist. Seit 1991 gibt es den anerkannten biologischen Landwirtschaftsbetrieb.

Danach bekam ich noch einen exklusiven Rundgang über den großen Bauernhof.
Das Schnattern der Gänse, das Grunzen der Schweine und das Muhen der Kühe begleitete uns bei diesem großartigen Rundgang. Herr Josef Freismuth nahm sich sehr viel Zeit um alle meine Fragen zu beantworten. Der Besuch der Kühe auf der Koppel war etwas ganz Besonderes.

Wann haben Sie das letzte Mal eine Kuh gestreichelt?

Für den Juniorbauer ist eine selbstverständlich seinen Kühen Streicheleinheiten zu geben, ich hatte da schon sehr viel mehr Respekt.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meinen Bildern einen kleinen Einblick geben, besser ist es allerdings wenn sich das Ganze einmal selbst anschauen und nicht vergessen: " Die frische Bio Milch probieren!"

Bannholzerhof, 7062 St. Margarethen, Prof. Dobrovskygasse 4a
T: +43 2680 2165

Öffnungszeiten:
Mai-Sept: Mo, Mi 18.00 - 19.30 Uhr,
Sa. 10.00 - 12.00 Uhr

Okt.-April: Mo und Mi. 17.00 - 18.30 Uhr,
Sa. 10.00 - 12.00 Uhr

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
782
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 23.06.2016 | 16:47   Melden
214
Familie Degasperi-Wanek aus Mattersburg | 03.07.2016 | 21:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.