23.08.2016, 10:38 Uhr

Dorffest: Zwischen Nostalgie und Kulinarik

Der Besuch des Kasperl ist ein Höhepunkt für die jüngsten Gäste (Foto: Neudörfl)
Das Neudörfler Dorffest bietet auch im heurigen Jahr ein reichhaltiges Programm, das keine Wünsche offen lässt.
Die Hauptstraße wird am 10. und 11. September in eine Schmankerl-Meile verwandelt. Zahlreiche Vereine und Gastronomen aus dem Ort verwöhnen die Besucher mit verschiedensten Schmankerln.

Buntes Programm

Startschuss für das heurige Fest ist um 17 Uhr mit der Einbringung des Kirtagsbaums, begleitet zu den Klängen des Musikvereins Szent Miklos. Anschließend wird Bgm. Dieter Posch das Fest eröffnen.
Das original Schweizer Raclette oder das nostalgische Traktortreffen sind nur zwei von vielen Höhepunkten. Für musikalische Unterhaltung werden einige Bands sorgen, aber auch für den Nachwuchs wird beim Dorffest etwas geboten: denn am Sonntag wird der Kasperl vorbeikommen und den Kindern einige lustige Geschichten erzählen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.