22.07.2016, 16:36 Uhr

Dorfheuriger in Hirm gut besucht

Roland Tschiedel, Agostina Gall, Erwin Mach, Veronika Plöckinger und GV Michael Mach
Hirm.- Die Volkspartei Hirm trotzte den herbstlichen Temperaturen und verlegte ihren traditionellen Dorfheuriger kurzerhand vom Hauptplatz in den Dorfsaal. Die Hirmerinnen und Hirmer ließen sich die Teilnahme dennoch nicht entgehen. In Summe feierten knapp 200 Gäste – manche gar bis in die Morgenstunden. Frei nach dem Motto „Von Hirmern für Hirmer“ fließt der Reinerlös der Veranstaltung durch eine Verdoppelung des Heizkostenzuschusses direkt in Hirmer Haushalte zurück. Das Team der ÖVP Hirm rund um Gemeindeparteiobmann DI Michael Mach bedankt sich bei den Besuchern und all jenen, die fleißig mitangepackt haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.