11.08.2016, 11:33 Uhr

Erfolgreiche Forfel-Bilanz 2016

Das Forfel-Team konnte mit 2016 zufrieden sein und hatte auch un der Jubiläumssaison allen Grund zum Feiern. (Foto: Privat)

Publikum zeigte sich von Burg Forchtenstein Fantastisch wieder begeistert

FORCHTENSTEIN.Unter großem Publikumsandrang ist die zwanzigste Saison des Kinder- und Familienkulturfestivals Burg Forchtenstein Fantastisch erfolgreich zu Ende gegangen. Trotz großer wetterbedingter Herausforderungen wurden die Erwartungen was die Besucherzahlen betrifft übertroffen. So konnte das bereits extrem hohe Niveau des Vorjahres mit mehr als 20.000 Besucherinnen und Besucher gehalten werden. Exakt 21.335 Besucherinnen und Besucher konnten heuer auf der Burg begrüßt werden.

Präsidentin Prets zufrieden

„Wir freuen uns, dass das große und kleine Publikum Forfel auch nach 20 Jahren liebt“ bilanziert Christa Prets, Präsidentin des durchführenden Vereins „Leben wie früher erleben“, positiv.
Das Forfel-Publikum bleibt nach wie vor jung, etwa 25 Prozent der Gäste sind unter drei Jahre jung und besuchen damit das Festival bei freiem Eintritt. „Für uns ist das eine sinnvolle Investition, um die Kinder auch in den kommenden Jahren für das fantastische Programm auf Burg Forchtenstein zu begeistern“, sagt Bürgermeisterin Riki Reismüller.

Vorbereitungen 2017 laufen

Im kommenden Jahr findet das Festival vom 8. Juli bis 30. Juli 2017 statt. „Die Programmvorbereitungen dafür sind bereits im Laufen. Aufgrund der großen Nachfrage in diesem Jahr werden wir auch 2017 wieder unser neues Musical „Ritter Bronti“ von Thomas Brezina und Gerhard Krammer auf den Spielplan setzten“, so Prets.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.