03.05.2016, 11:46 Uhr

Hintergrundmusik im Restaurant

Das mit der Musikberieselung ist so eine Sache die nicht bei jedem Gast gut an-
kommt. Bei den Wirten im Ort, Dorf ist es egal ob der das Radio spielt oder nicht denn die Gäste kommen zum Wirt um sich zu unterhalten und nicht Radiomusik hören. Die dort gespielte Radiomusik ist eine zusätzliche Geräuschkulisse denn zuhören tut ja kein Gast den besten Schlagern&Oldies. Anders verhält sich das im gehobenen Gasthaus und Restaurant denn hierher geht man Speisen und will sich dabei wohl fühlen. Die Radiomusik ist denkbar ungeeignet dafür denn es wird bei allen Sendern hauptsächlich fremdsprachige vokal Musik gespielt, moderiert und Produktwerbung eingespielt. Ideal ist ein Intrumental Musik-Mix der auch bei leiser Lautstärke wahr nehmbar ist. Mit guter passender Hintergrundmusik verweilen die Gäste umso lieber und konsumieren mehr. Im Foyer nobler Hotels, Restaurant's wird nicht gestattet das Radiomusik den zahlungskräftigen Gästen zugemutet wird. Das Problem ist, woher nimmt man eine andere Musikquelle? Ja, das ist heut zu Tage nicht einfach denn die vorrangig kommerzielle Erfolgsquote hat gute Unterhaltungs-
musik auch die der leichten Muse leider verdrängt. Musikliebhaber & Musik-
kenner sind Ansprechpersonen für willige Lokalbebetreiber. Lässt man das Lokal durch ein Unternehmen beschallen käme es zu teuer. Alternativ findet man das Gesuchte bei >amazon
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.