15.07.2016, 10:58 Uhr

Hundekotstationen für sauberes Neudörfl

ÖVP-Gemeindevorstand Philipp Pinter mit Bauhof-Leiter Heinz Farkas befürworten die neuen Hundekotstationen. (Foto: ÖVP Neudörfl)
NEUDÖRFL. Bis Mitte Juli werden im Ortsgebiet von Neudörfl insgesamt sieben Hundekotstationen aufgestellt. Insbesondere dort wo viele Spaziergänger mit ihren Hunden unterwegs sind. Die Stationen bestehen jeweils aus einem Sackerlspender, der mit biologisch abbaubaren Sackerl zur Entfernung des Hundekots gefüllt ist und einem verschließbaren Abfallbehälter, damit der Geruch nicht nach außen dringt.

Wege und Grünflächen sauber halten

Mit der Aufstellung der Hundekotstationen sollen Besitzerinnen und Besitzer von Hunden gleichermaßen unterstützt und auch aufgefordert werden unseren Ort, die Gehwege und Grünflächen sauber zu halten. „Wenn Jede und Jeder der persönlichen Verpflichtung nachkommt und den Haufen seines eigenen Hundes entfernt, schaffen wir es gemeinsam unseren Ort rein und gepflegt zu erhalten.“, so ÖVP-Gemeindevorstand Philipp Pinter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.