08.06.2016, 08:00 Uhr

NMS, eine Schule die Freu(n)de macht

(Foto: Gemeinde Schattendorf)
In einem entspannten und positiven Lernklima werden die Schülerinnen und Schüler zu leistungsbereiten, selbstständigen, auf Werte achtende Persönlichkeiten herangebildet. Ziel der NMS Schattendorf ist es: „Kein Kind ohne soziale und digitale Kompetenz“. Die Schüler/innen sollen erkennen, dass gerade das soziale Miteinander in einer globalisierten Welt immer wichtiger wird. Soziale Kompetenz heißt auch im weiteren Leben auf sichern Beinen zu stehen. Natürlich wird es aber auch immer wichtiger in einer digitalen Welt bestehen zu können. PCs, Smartphones und Tablets sind im Alltag unserer Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Wie sie diese Geräte sinnvoll nutzen, wie sie verantwortungsvoll damit umgehen sollen, dies zu vermitteln, übernimmt die Lehrkörper. Digitale Medien werden deshalb verstärkt im Unterricht eingesetzt. In vier Klassen gibt es statt den „alten Kreidetafeln“ neue digitale Smartboards. Seit dem Schuljahr 2015/16 werden auch Tablets im Unterricht verwenden. In der familienfreundlichen NMS Schattendorf fühlt sich das Kind nicht nur wohl, sondern lernt für die Zukunft und in weiterbildenden Schulen fit zu sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.