13.10.2016, 10:24 Uhr

Vier Autos in Mattersburg aufgebrochen

MATTERSBURG. In der Nacht vom 11. Oktober zum 12. Oktober 2016 brachen Unbekannte fünf Pkw auf, die im Stadtgebiet von Mattersburg abgestellt waren. Die Fahrzeuge waren im Bereich des Bahnhofparkplatzes abgestellt. Die Täter gelangten gewaltsam in den Innbereich und stahlen aus einem KFZ ein Notebook. In den anderen PKWs wurden sie nicht fündig. Bei einem fünften Kraftfahrzeug blieb es beim Versuch. Der entstandene Schaden ist noch nicht bekannt. Beamte des Kriminaldienstes Mattersburg führen die Erhebungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.