19.05.2016, 16:29 Uhr

Der neue BK Christian Kern

Als Top Manager bei der OEBB hat er sich einen guten Ruf erworben. Unter seiner
Fuchtel wurden Großprojekte fertig gestellt und in Angriff genommen. Er
modernisierte die Bahn. Ohne staatl. Subvention hätte er das niemals geschafft.
Der Stast ist fast pleite trotzdem gibt es jede Menge Geld für den weiteren
Ausbau. Ich kapier das nicht. Unter diesen politschen Voraussetzungen wird
man bald ein Top Mann. Bei der OEBB durfte er Geld in großer Menge aus geben
jetzt als BK wird er beweisen müssen wie man Geld ein spart. Ob er dieser
Aufgabe gewachsen ist wird sich heraus stellen. Politsche Konpromisse schliessen ist für ihn neu - als Manager bei der Bahn hatte er das Sagen.
Ob er eine gute Auswahl neuer Minister/Innen getroffen hat wird sich weisen.
Auch davon hängt sein Er-/Misserfolg ab ob er beim Volk gut an kommt oder
man hat von ihm bald die Nase voll.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.