14.07.2016, 09:00 Uhr

2x Gold, 3x Silber & 2x Bronze für Einradakrobaten

Bei den Staatsmeistterschaften im Einrad Downhill zeigten die Athleten der One Wheel Dragons wieder groß auf. (Foto: One Wheel Dragons)

One Wheel Dragons bei Staatsmeisterschaften wieder sehr erfolgreich

BAD GOISSERN/ROHRBACH. Seit nunmehr acht Jahren behaupten sich die Athleten der One Wheel Dragons in der Spitze des österreichischen Einradsports. In Bad Goisern fanden wieder die Österreichischen Staatsmeistterschaften im Einrad Downhill statt. Conny Panozzo sicherte sich zum siebenten Mal den Staatsmeistertitel bei den Damen.

Sieben Mal Edelmetall

Niki Maierhofer wurde österreichischer Meister bei den Knaben in der U15/U12 Wertung. Pauli Maierhofer holte Silber und Lukas Treitler Bronze. Bei den Herren der AK2 eroberte Leopold Treitler die Silbermedaillie. Stefan Hecher wurde beim 22 km langen Marathonbewerb toller Zweiter, Leopold „Das Urtier“ Treitler stand wieder am Stockerl, dieses Mal auf Platz 3.

Sehr zufriedener Präsident

„In einer Zeit, wo die Anzahl der Konkurrenz und das Niveau immer wieder steigt und steigt, behaupten wir uns schon sehr lange an der Spitze. Das freut mich natürlich sehr“, zeigt sich Präsident Erwin Pieler zufrieden..
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.