22.09.2016, 14:16 Uhr

Crazy Geese jubelten über den Meistertitel

Dank einer starken Leistung in den Finalspielen ging der Meistertitel in der Regionalliga Ost Meistertitel 2016 verdient an die Crazy Geese. (Foto: Crazy Geese)

Die Rohrbach Crazy Geese sicherten sich überraschend den Meistertitel der Regionalliga Ost 2016.

ROHRBACH. Nur als Viertplatzierte aus dem Grunddurchgang qualifizierten sich die Rohrbach Crazy Geese für das Playoff um den Meistertitel der Regionalliga Ost. Doch schon im Halbfinale zeigte das Team um Coach Mark Boyer, welches Potenzial am Ende einer langen Saison noch in ihr steckt und fertigte die stark favorisierten Piratas del Caribe aus Wien mit 7:0 ab.

Crazy Geese überlegen

Im Finale trafen die Geese im ersten Spiel auf die Wanderers II die im Grunddurchgang den zweiten Platz belegten. Die Rohrbacher starteten fulminant in die Partie und gewannen verdient mit 13:7.
Mit voller Motivation ging es in Spiel 2 wo die Wanderers II kein Mittel gegen die starke Rohrbacher Defense fanden. Letztendlich entscheiden die Crazy Geese diese Partie ganz klar mit 12:1 für sich und sicherten sich somit den Regionalliga Ost Meistertitel 2016.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.