30.09.2016, 08:57 Uhr

Franz Leder absolvierte Sportmanagement-Akademie

Die Absolventen: 1. Reihe (v.l.n.r.): Franz Solti, Franz Lederer, Philipp Nestelberger; 2. Reihe: Reinhard Herovits (Bundesliga-Vorstand), Mathias Slezak, Pia Haschke (BMLVS), Lorenz Staudinger, Markus Kraetschmer (Bundesliga-Vizepräsident); 3. Reihe: Bernhard Lampl, Benedikt Pultar, Michael Litschka (Foto: GEPA)
MATTERSBURG. Im Mai 2016 wurde der zehnte Lehrgang der Sportmanagement-Akademie der Österreichischen Fußball-Bundesliga abgeschlossen, vor wenigen Tagen wurden im Haus des Sports die Diplome an die Absolventen übergeben. Mit dabei war auch der sportliche Leiter des SV BauWelt Koch Mattersburg Franz Lederer, der nunmehr der dritten SVM-Absolvent dieses Lehrganges ist.
Über eineinhalb Jahre erhalten die Teilnehmer eine berufsbegleitende, fundierte Ausbildung in den Bereichen Wirtschaft und Persönlichkeitstraining, dazu gibt es exklusive Einblicke in die Praxis durch Gastvorträge und Kaminabende mit Größen der heimischen Sportlandschaft und eine Exkursion, die auch einen Blick hinter die internationalen Kulissen bietet – zuletzt in die Schweiz zu Young Boys Bern, dem FC Basel und der Schweizer Liga.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.