06.08.2016, 09:33 Uhr

Olypischen Spiele in Brasilien

Wie immer bei so einem Spetakel wird pompös eröffnet. Die dazu notwendige
Infrastruktur hat einen Haufen Geld verschlungen obwohl Brasilien wirtschaftlich,
finanziell in der Krise steckt. Die überbordende Kriminalität ist ein weiteres
Problem das die Regierung beschäftigt. Da hilft auch nicht die Traumkulisse die
hier geboten wird um die verarmte Bevölkerung zu übersehen. Die sehr vielen
Kleinkriminellen verursachen bei den Touristen Ärger denn die Polizei ist einfach
überfordert. Überall auf dieser Welt schmücken sie gerne Politiker mit großer
Veranstaltung um das Volk zu beeindrucken und Welt weit zu imponieren. Die
Regierung hätte das viel hinaus geworfene Geld für die Schaffung von Arbeits-
plätze und soziale Einrrichtungen ausgeben sollen als in Kosten verursachende
Spiele die man sich gar nicht leisten kann. Das ist der Dank der Regierung an das
dumme Wahlvolk das es leider überall gibt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.