04.04.2016, 09:05 Uhr

Perfekter Saisonstart für die Eagles

Die Eagles ließen im ersten Saisonspiel nicht anbrennen. (Foto: Pannonia Eagles)
WIESEN. Im ersten Meisterschaftsspiel gastierten die Pannonia Eagles aus Wiesen bei den Vikings Super Seniors. Die dominanten Eagles bezwangen ihre Gegner aus Wien klar mit 41:0.

Defense überragend

Schon in der Vorbereitung blieben die Eagles ohne Niederlage. Diesen Schwung nahm man auch in die Meisterschaft mit. Während der Offensive zu Spielbeginn noch die Nervosität anzumerken war, war die Defense überragend: die Vikings verbuchten kein einziges First-Down in der ersten Halbzeit.
Nachdem die Offense der Adler in Fahrt gekommen ist, konnte man gegen die Super Seniors noch vor der Halbzeit dreimal anschreiben und mit einem 27:0 in die Pause gehen. In Hälfte zwei ging es im selben Tempo weiter. Endresultat: ein ungefährdetes 41:0 für die Adlers aus Wiesen.

„Wollen vorne mitmischen“

Pressesprecher Michal Lagan zum Spiel: „Es war wieder mal ein sehr tolles Spiel gegen die Seniors und wir freuen uns schon auf das Retourspiel in Wiesen. Nichtsdestotrotz fokussieren wir uns jetzt auf die Legionaries, denn da haben wir noch eine Rechnung offen. Nach 3 Spielen ohne Sieg gegen die Brucker muss jetzt endlich ein voller Erfolg her. Und wenn wir dieses Jahr vorne mitmischen möchten, müssen wir dieses Spiel auf jeden Fall gewinnen.“

Resultat:

Vikings Super Seniors 0:41 Pannonia Eagles
(0:0 / 0:27 / 0:0 / 0:14)

Touchdowns Eagles

#83 Riemann
#25 Maierhofer
#11 Milanovic
#13 Bruder
#6 Schöffauer
#87 Ernst
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.