19.05.2016, 10:21 Uhr

Junge Wirtschaft hat neue Chefin

Michael Mach, JW-Landesvorsitzender Dietmar Csitkovics, Neo-Bezirksvorsitzende Bettina Pauschenwein und Martin Moravitz (Foto: WK)
BEZIRK. Bettina Pauschenwein aus Wiesen wurde zur neuen Vorsitzenden der Jungen Wirtschaft des Bezirkes Mattersburg gewählt. Ihr zur Seite stehen die beiden Stellvertreter, Michael Mach von der Firma Mach Gummitechnik aus Hirm und Martin Moravitz vom Weinbau & Heurigen Moravitz in Zemendorf.

Netzwerk intensivieren

„Ich werde mich als Bezirksvorsitzende für die Anliegen der Jungunternehmer im Bezirk Mattersburg in den kommenden zwei Jahren mit voller Energie einsetzen. Wir werden das Netzwerk in der Region intensivieren und interessante Veranstaltungen organisieren“, so die ehrgeizige Wiesener Tischlermeisterin.

Studium neben Job

Nach ihrer Tätigkeit in der familieneigenen Tischlerei sammelt sie nun Erfahrung im Bereich Verkauf und Planung in der Tischlerei Seliger GmbH in Wien. Seit kurzem darf sie die Standesbezeichnung Ingenieur führen, außerdem studiert sie berufsbegleitend an der FH Wien „Handelsmanagement“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.