14.07.2016, 12:06 Uhr

Mit dem BFI zum Lehrabschluss zur Bürokauffrau

Milka Bachner und Sabine Schreiner halten ihr Zertifikat mit Stolz in Händen. (Foto: BFI)
MATTERSBURG. Im Auftrag des Arbeitsmarktservice Mattersburg hat das BFI Burgenland vor mehreren Jahren in Mattersburg eine kaufmännische Übungsfirma eingerichtet. Neben der Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung und dem „Tagesgeschäft“ in den Bereichen Buchhaltung, Personalverrechnung, Fakturierung und Sekretariat, das in der Übungsfirma anfällt, lernen die Teilnehmer/innen Business Englisch und warten selbstständig die Website der kaufmännischen Übungsfirma. Nach einem Jahr Ausbildung treten die Teilnehmer/innen zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung für Bürokauffrau/Bürokaufmann in der Wirtschaftskammer Burgenland an.

Umfangreiche Ausbildung

Milka Bachner (mit gutem Erfolg) und Sabine Schreiner (mit Auszeichnung) haben sich der Lehrabschlussprüfung unterzogen und sind nun Facharbeiter/innen.
„Durch unser kompaktes Qualifizierungskonzept erhalten die Teilnehmer/innen eine breitgefächerte, berufliche Ausbildung. Die Absolvent/innen können nach erfolgreichem Lehrabschluss in verschiedenen Abteilungen/Bereichen von Unternehmen, wie Sekretariaten, Verwaltungen, Lohnbüros, Buchhaltungen, Einkauf und Lagerverwaltung beruflich Fuß fassen“, sagt BFI-Kurskoordinatorin Maria Ungersböck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.