22.09.2016, 12:21 Uhr

Neues Schuhgeschäft in der Mattersburger Innenstadt

Bei der Eröffnung (v.l): Gemeinderätin Sophia Wilfing, Stadträtin Rafaela Strauss, Jürgen Koller, STR Manfred Klug, Geschäftsbetreiberin Bettina Koller, Bgm. Ingrid Salamon, Vizebgm. Otmar Illedits, Mitarbeiterin Iris Schachinger (Foto: Privat)
MATTERSBURG. In der Judengasse in Mattersburg hat jetzt mit dem von Bettina Koller betriebenen „Schuhsalon“ nach der Boutique „Zeitlos“ und dem Kosmetikgeschäft „Golden Rose“ “ innerhalb kurzer Zeit das dritte Geschäft aufgesperrt. „Ich freue mich sehr über die neuen Geschäfte. Sie beweisen, dass unsere Innenstadt lebt“, meint Bürgermeisterin Ingrid Salamon.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.