03.05.2016, 15:09 Uhr

Spatenstich für Büro und Montagehalle in Marz

(Foto: Marz)
MARZ. In Marz entsteht ein neues Bürogebäude und eine Montagehalle der Firma Software Engineering Tschürtz GmbH (SET).

Innovationspreis für SET

Die Firma wurde im 2005 von Johann Tschürtz und seiner Gattin Michaela gegründet. Zuerst nur im Eigenheim untergebracht, erfolgte 2009 der Umzug ins derzeitige, angemietete, Gebäude in Mattersburg. Zu dieser Zeit waren bereits zwölf Angstellte im Unternehmen beschäftigt. 2012 wurde mit der Entwicklung einer Anlage für die Herstelltung von Bremsbelägen begonnen, im Jahr darauf der Prototyp dieser MPS-Presse in Mattersburg gebaut.
Ebenfalls im Jahr 2013 wurde mit der Entwicklung des manuellen Bottle Checks begonnen. Der Sekt- und Champagnerhersteller Szigeti hat mit SET einen verlässlichen Partner gefunden, der seine Idee eines zerstörungsfreien Sektdruckprüfgerätes umsetzt.
Mit dem Bottle Check erzielte das Unternehmen den ersten Platz beim Burgenländischen Innovationspreis in der Kategorie KMU.

Spatenstich mit zahlreichen Gästen

Durch stetiges Unternehmenswachstum wurde mehr Platz für neue Mitarbeiter, Produktion und neue Ideen benötigt. Dieser Raum wurde nun in Marz gefunden. Unter den zahlreichen, geladenen Gästen beim Spatenstich waren Vertreter des Landtags, der Gemeinde, der Wirtschaftskammer, sowie Kunden, Partner, Freunde, Mitarbeiter und Familie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.