21.09.2016, 15:51 Uhr

Toller Erfolg für Fleischhauer Gerald Schuh aus Schattendorf

Fleischer Gerald Schuh mit den Gratulanten GV Thomas Plank (l) und Ortschef Johann Lotter (r) (Foto: Privat)
SCHATTENDORF/HOLLABRUNN. Beim 21. Internationalen Fachwettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren im niederösterreichischen Hollabrunn, holte Fleischermeister Gerald Schuh aus Schattendorf, drei Goldmedaillen und zwei Silbermedaillen. Bei der diesjährigen Wurst-WM in Hollabrunn traten rund 80 Fleischerinnen und Fleischer aus Österreich, Italien, Ungarn, Tschechien und Deutschland mit ihren Produkten gegeneinander an. An drei Tagen wurden rund 900 Produkte in sieben Kategorien von einer Fachjury verkostet und bewertet.
Die Fleischerei Gerald Schuh erhielt die Goldmedaillen für Krakauer, Cabanossi und Leberstreichwurst mit Wildschweinfleisch und Preiselbeeren, sowie Silber für Leberkäse und Dorfspeck. Bürgermeister Johann Lotter und Gemeindevorstand Thomas Plank überbrachten seitens der Marktgemeine Schattendorf die besten Glückwünsche und gratulierten zum Erfolg.
0
1 Kommentarausblenden
836
Rudolf Rauhofer aus Mattersburg | 24.09.2016 | 18:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.