12.04.2016, 00:00 Uhr

Es grünt so grün in Meidling

In den Steinhagegarten laden die Gärtner immer wieder auch Nachbarn zum Kennenlernen ein. (Foto: gb*5/12)

Ein Händchen für Pflanzen, aber (noch) kein eigenes Beet? Wir haben die besten Tipps für Hobbygärtner.

MEIDLING. Garteln ohne Garten, ohne Terrasse und ohne Balkon: Wir wissen, wo Gärtner auch ohne eigenes Beet Gemüse und Kräuter ziehen können.

Gartenstadt Meidling: Seit 2009 wird in den grünen Restflächen der Trendsportanlage "Linse" beim Gaudenzdorfer Knoten gegartelt. Geerntet werden Gemüse und Kräuter aller Art. Betrieben wird das Projekt von Guerilla Gardening Längenfeld. Infos unter ggardening@kukuma.info

Steinhagegarten: Der Steinhagegarten liegt zwischen der Steinhagegasse und der Korbergasse. Er entstand 2012 als Zwischennutzung. Die Gärtnerinnen laden seitdem Nachbarn ein, den Garten zu besuchen und kennen zu lernen. Interessierte können sich unter gb12@gbstern.at vormerken lassen.

Garten Wolfganggasse: Die Vorgärten in der Wolfganggasse 1-49 werden seit 2009 gärtnerisch genutzt. Der Startschuss erfolgte 2009 von Jutta Wörtl-Gösser und der Gebietsbetreuung als Kunstprojekt. Heute stehen in den Vorgärten neben Rosen und Pelargonien auch Himbeeren, Obstbäume & Co. Anrainer können sich unter gb12@gbstern.at anmelden.

Mandlgarten: Derzeit wird in der Mandlgasse ein Gartenprojekt von der Gebietsbetreuung gestartet. Noch gibt es freie Beete. Infos und Anmeldung unter gb12@gbstern.at oder 01/813 32 30.

Garteln ums Eck: Wer kein Beet im Gemeinschaftsgarten bekommen hat, kann sich trotzdem austoben: Im Bezirk können auch Baumscheiben bepflanzt werden. Interessierte schicken ihre Infos zum gewünschten Platz mit Foto, Baumnummer (ersichtlich am Baum) und Adresse an gb12@gbstern.at oder melden sich bei der Gebietsbetreuung unter 01/813 32 30.

Blumenmärkte: Alle Hobbygärtner haben auf den Blumenmärkten der Wiener Gärtner die Möglichkeit, Pflanzen und Erde zu kaufen. In den nächsten Wochen finden die Märkte jeweils von 8 bis 17 Uhr statt. Die Gärtner stehen dort auch mit Ratschlägen zur richtigen Gestaltung der heimischen Grünoase zur Seite. Die Termine in Ihrer Nähe auf einen Blick:

• Dienstag, 19., April: 13., Versorgungsheimpark
• Donnerstag, 22. April: 10., Tesarekplatz Ecke Otto-Probst-Straße
• Montag, 25. April: 12., Am Schöpfwerk, U6
• Dienstag, 26. April: 12., Gatterhölzl, vis á vis der Kirche

Mehr Infos und die Termine von ganz Wien finden Sie auf die-wiener-gaertner.at
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.