30.07.2016, 12:11 Uhr

Fahrgast-Horror am Bahnhof Meidling

Wien: Schedifkaplatz | Und wieder einmal ein Horror-Szenario am Bahnhof Meidling.
Für die Fahrgäste der Linie U6 die zum Schedifkaplatz wollen ist wieder einmal Treppensteigen angesagt!
Nachdem in den letzten Monaten mehrfach die Rolltreppe zum Schedifkaplatz ausser Betrieb war, steht dies nun wieder. Seit einer Woche soll diese angeblich renoviert werden. Arbeiter konnnte bis jetzt noch keiner gesichtet werden.
Der Horror erweist sich in erster Linie für Fahrgäste mit Rollstuhl oder Kinderwagen, da diese bis zu 15 Minuten auf den einzigen Aufzug, der an die Oberfläche führt warten müssen.
Das eine Reparatur jedoch immer Wochen in anspruch nimmt, kann keiner der verärgerten Fahrgäste verstehen, da diese Wartungsfirma die gängigsten Ersatzteile ja lagernd haben sollten. Da dies aber nicht der erste Ausfall einer Rolltreppe zum Schedifka Platz ist, vermuten viel Fahrgäste, das die Wiener Linien dahinter stecken und billige Briefkastenfirmen mit der Reparatur beschäftigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.