08.05.2016, 00:00 Uhr

Schüler lassen Flaschengeist steigen

Der Flaschengeist lässt einen Luftballon aufsteigen. (Foto: Schule Rothenburggasse)

In der Volksschule Rothenburgstraße standen "experimentieren" am Stundenplan

MEIDLING. Die Volksschule Rothenburgstraße veranstaltet regelmäßig einen Ateliertag. Dann steht das "Selbst ausprobieren" im Mittelpunkt. kürzlich experimentierten die Schüler mit Luft, Strom, Wasser und Schall.

Besonders interessant fanden die Kinder den Versuch "Flaschengeist". "Wenn Luft in einer Flasche erwärmt wird, dann hebt sich ein angesteckter Lufballon alleine auf und wird langsam größer", erklärt Dirketorin Gabriele Edlinger.

Zwei Ateliers wurden im April von ungarischen Lehrerinnen gestaltet. Sie zeigten ungarische Kinderspiele wie Diótörö: Eine Nuss rollt durch ein Rohr. Die große Herausforderung ist, sie im richtigen Moment mit dem Hammer zu erwischen.

"Atelertage sind Teil der Begabungsförderung an unseren Schulen", so Stadschulratspräsident Jürgen Czernohorszky zu der Initiative der Meidlinger Volksschule Rothenburgstraße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.